BRed Logo

schöne texte für schöne projekte

Zuverlässig und hanseatisch gut!

Lassen Sie Ihre Inhalte gut aussehen

Symbolbild Textformatierung

Die Formatierung von geschriebenem Text trägt zur Lesbarkeit bei. Gleichzeitig erhält der Text eine grafische Wirkung. Unternehmenspublikationen, E-Books oder Bewerbungsunterlagen gewinnen erheblich an Wert, wenn sie einer erkennbaren Struktur folgen. Für Branchenfremde stellt die Formatierung von Texten häufig eine unüberwindliche Hürde dar. Der Versuch ist mit erheblichem Zeitaufwand verknüpft, ohne zu einem befriedigenden Ergebnis zu führen. Bred-Content verleiht Ihren Publikationen Format!

Wie viel Typo darf es sein?

Moderne Computer sind mit einer großen Zahl von Schriftarten ausgestattet. Hinzu kommen zahllose kostenlose Fonts aus dem Internet. Für den Schriftsatz und die ansprechende Formatierung entwickelt sich aus dieser Vielfalt ein wahres Netz aus Fallstricken: Wenn auf die Sprache abgestimmte Zeichen wie Umlaute fehlen oder der Schriftsatz unvollständig ist, ersetzt das Schreibprogramm diese Zeichen durch die Systemschrift. Das bemerken Sie spätestens im Druck. Bei der Veröffentlichung im Internet warten weitere Überraschungen. Schützen Sie sich vor solchen Darstellungsfehlern im Print und im Web durch eine professionelle Formatierung.

Das Blatt Papier als Raum

Die Kunst des Schriftsatzes geht auf die Zeit weit vor Gutenberg zurück, der nicht nur die Druckmaschine erfand, sondern auch die bewegliche Letter. Bis dahin waren vornehmlich Mönche mit der Abschrift von Büchern beschäftigt. Sie führten ihre Arbeiten mit einem hohen Grad an künstlerischer Raffinesse aus und legten großen Wert auf ästhetische Reproduktion des geschriebenen Wortes. Die Verteilung von Text auf einer Seite ist ein Problem, das in der Handschrift leicht zu lösen ist. Der moderne Schriftsatz setzt auf Stilvorlagen und Absatzformate, die direkt auf die bewegliche Letter von Gutenberg zurückgehen.

Die Schrift verteilen

Die Steuerung der Abstände von Zeichen und Zeilen erleichtert oder erschwert die Lesbarkeit. Die Wahl einer ungeeigneten Schrift und Schriftgröße kann dazu führen, dass Inhalte gar nicht wahrgenommen werden. Bei dem berühmten Kleingedruckten ist dieser Effekt sogar gewollt. Wenn Sie Ihren Inhalten dieses Schicksal ersparen wollen, holen Sie fachliche Beratung und einen unabhängigen Blick von außen ein. Gern übernehme ich die Formatierung Ihrer Texte vor der Erstveröffentlichung.

Dem Wort ein Angesicht geben

Nicht immer gelingt es so anschaulich, einen Text mehr als Worte sagen zu lassen, wie im Gedicht „Die Trichter“ von Christian Morgenstern. Bestimmte Fehler sind zwingend zu vermeiden, wenn die Lesbarkeit profitieren soll. Das gilt insbesondere für hochwertige Inhalte und anspruchsvolle Publikationen. Rechtfertigen mit dem Erscheinungsbild Ihrer Worte das in Sie gesetzte Vertrauen und setzen Sie auf eine professionelle Formatierung.

Jetzt mehr erfahren

Jetzt Kontakt aufnehmen!